CorelDRAW

Graphics Suite 2020

Laden Sie die CorelDRAW Graphics Suite herunter, um die beste Grafikdesign-Software für die Arbeit mit Vektorbildern, Webseiten zu erhalten

6/10 (1013 Stimmen)

Wenn Sie auf der Suche nach einem Vektor-Design-Werkzeug sind, mit dem Sie Grafiken und Websites entwerfen sowie Fotos bearbeiten, Seitenlayouts entwerfen und zeichnen können, und Sie mit den Ergebnissen von Adobe Illustrator nicht allzu zufrieden sind, sollten Sie die CorelDRAW Graphics Suite X8 und das Starprodukt ausprobieren, das dieser Reihe von Anwendungen ihren Namen gibt: CorelDRAW.

Eine großartige Alternative zu Adobe Illustrator und Inkscape.

Es ist ein ideales Werkzeug sowohl für Anfänger als auch für Grafikdesign-Profis, da sich jeder mit Hilfe der verfügbaren Walkthroughs und Tutorials die grundlegenden Konzepte aneignen kann, die für den Umgang mit dieser Software erforderlich sind, um bald zu einem Experten in der Erstellung von Logos, Broschüren, Web-Charts, Schildern, Etiketten, Anzeigen oder jedem anderen Projekt zu werden, das fortgeschrittene Grafikdesign-Kenntnisse erfordert.

Die wichtigsten Merkmale

  • Computeranwendung für Vektorgrafikdesign und Fotobearbeitung.
  • Einfache Gestaltung von Webseiten, die mit CSS3- und HTML5-Funktionen kompatibel sind.
  • Hunderte von Vorlagen verfügbar, mit denen Sie mit der Gestaltung jedes beliebigen Designs beginnen können.
  • Tausende von Clipart-Bildern ohne Urheberrechte, die in den Entwürfen verwendet werden können.
  • Neue Kompatibilität mit mehreren Monitoren und UltraHD 4K-Bildschirmen.
  • Verbesserte Pencil-Funktion zur effizienten Arbeit mit Grafiktabletts.
  • Einfaches Verwalten komplexer Projekte mit der neuen Funktion Objekte ein- und ausblenden.
  • Neuer Corel Font Manager zur Verwaltung von Schriften, mit dem Sie diese einfach suchen und filtern können.
  • Messerwerkzeug zum Unterteilen beliebiger Objekte, Vektoren, Texte oder Bitmaps entlang gerader Linien.
  • Neue Rand- und Grommet-Funktion zum Erstellen von Web-Anzeigen.
  • Korrigieren Sie perspektivische Verzerrungen auf Fotos mit geraden Linien und flachen Oberflächen dank des Werkzeugs Bild begradigen.
  • Healing Clone Werkzeug, um Unvollkommenheiten aus Fotos und Bildern zu entfernen und sie mit angrenzenden Farben und Texturen zu mischen.
  • Kompatibel mit über 100 verschiedenen Formaten, einschließlich AI, PSD, PDF, JPG, PNG, SVG, DWG, DXF, EPS, TIFF, DOCX und PPT.
  • Möglichkeit, den Arbeitsbereich anzupassen und sogar die Größe der Symbole zu ändern, die Zugriff auf verschiedene Funktionen gewähren.

CorelDraw im Vergleich zu Photoshop. Was ist besser?

Bevor wir diesen Vergleich durchführen, müssen wir berücksichtigen, dass diese beiden Programme nicht gleichwertig sind. Während es sich bei der Software von Corel um ein Werkzeug für Vektorgrafik-Design handelt, ist das Produkt von Adobe ein Bildbearbeitungsprogramm, das Funktionen zur Verbesserung von Fotos enthält. Es ist möglich, mit beiden Programmen gemeinsame Aktionen durchzuführen, aber sie sind nicht wirklich vergleichbar. In jedem Fall wäre Photoshop gleichwertig mit Corel PHOTO-PAINT.

Der fairste Vergleich wäre, CorelDRAW mit Adobe Illustrator, dem in der Creative Cloud enthaltenen Vektor-Design-Programm, zu vergleichen. In diesem Fall könnte Illustrator für Designprofis mit fortgeschrittenen Kenntnissen etwas besser geeignet sein, während diese Software auch für Anfänger geeignet ist, obwohl sie einige ziemlich überwältigende Funktionen bietet.

Andere in diesem Grafikpaket enthaltene Werkzeuge

Graphics Suite enthält nicht nur das Programm, das diesem Paket von Grafikwerkzeugen seinen Namen gibt, sondern auch andere Komponenten, die ebenso interessant sind:

  • Corel PHOTO-PAINT: das Äquivalent zu Photoshop, mit dem Sie Fotos bearbeiten und an Bitmap-Bildern arbeiten können.
  • Corel CAPTURE: ein fortschrittliches Screenshot-Werkzeug, mit dem Sie alle Ihre Bildschirmfotos verwalten können.
  • Corel CONNECT: ein Inhaltsverwaltungs- und Suchwerkzeug zum schnellen Auffinden von Ressourcen sowohl lokal als auch im Web.
  • Corel Font Manager: der neue Schriftartenmanager, mit dem Sie alle Ihre Anforderungen an Schriftarten erfüllen können.

Was ist neu in der neuesten Version?

  • Neue KI-basierte Werkzeuge.
  • Verbesserungen bei der Zusammenarbeit, die Notizen und die gemeinsame Nutzung von Dateien ermöglichen.
  • Fügt kreative Werkzeuge und Schriftarten hinzu.
  • Verbesserte Leistung für die gesamte Suite, höhere Geschwindigkeit und besserer Bootvorgang.
Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Es ist notwendig, ein Benutzerkonto zu erstellen, um das Material zu testen.
  • Die Testperiode dauert 15 Tage.
Katrin Volkmann
Katrin Volkmann
Corel Corporation
Vor 6 Monaten
10/05/20
1.9 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet